Datum:

22.09.2017

Ort:

Landesfeuerwehrschule Klagenfurt
Es passiert immer wieder, dass die Feuerwehr zu Einsätzen gerufen wird und dann sprichwörtlich vor verschlossenen Türen steht.
Die Sicherheitstechniken bei Fenstern und Türen werden laufend verbessert, umso schwerer hat es dann aber auch die Feuerwehr im Einsatzfall sich Zutritt zu einer Wohnung zu verschaffen.
BI Herbert Liesinger und HFM Stefan Lepuschitz besuchten den Workshop "Türöffnung" an der Landesfeuerwehrschule in Klagenfurt. Diese Lehrveranstaltung behandelte verschiedenen Möglichkeiten, wie man sich zu versperrten Wohnungen etc. Zutritt verschaffen kann. Ein wichtiger Punkt war auch, den Schaden bei etwaigen Öffnungen so gering wie möglich zu halten.


Image not availableImage not availableImage not available